Sie brauchen dringend den Rat eines professionellen Marketers.
Online-Marketing ist zum Überleben geworden, da der Schwerpunkt des Konsums sicher online liegt. Das heißt, wenn man es früher durch Entscheidungen gemacht hat, dann muss man es jetzt nur tun, um zu überleben.​Da der Markt sich ausdehnte, gab es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Sie müssen nicht alle Bereiche abdecken. Und natürlich, wenn man es in […]

Online-Marketing ist zum Überleben geworden, da der Schwerpunkt des Konsums sicher online liegt. Das heißt, wenn man es früher durch Entscheidungen gemacht hat, dann muss man es jetzt nur tun, um zu überleben.



Da der Markt sich ausdehnte, gab es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Sie müssen nicht alle Bereiche abdecken. Und natürlich, wenn man es in allen Bereichen vermarktet, dann ist das eine gute Sache. Aber wenn man die Rendite der Investition betrachtet, ist das nicht so gut.



Daher ist es ein Problem für uns, mit möglichst geringen Marketingkosten so viele Effekte wie möglich zu erzielen.


Zehn der gängigsten Online-Marketingbereiche

Ich sagte Ihnen, dass es verschiedene Marketingbereiche gibt. Und ich möchte auf die Art und Weise eingehen, wie viele Unternehmen es tun, und auf die grundlegenden Bereiche, die von vielen Marketingfirmen übernommen werden.



Wenn man sagt, dass viele Leute es so machen, dann ist es eine hohe Wettbewerbsquote, die viel Geld kostet oder in diesem Bereich exzellente Fähigkeiten erfordert. Wenn Sie also ein kostengünstiges und effizientes Marketing wollen, brauchen Sie unbedingt die Unterstützung von erfahrenen Experten.



Normale Marketingbereiche können ungefähr 10 Bereiche umfassen. Sie müssen sich über Keyword-Suche-Werbung, Marken-Blogs und Homepage-Produktion bewusst sein, die das grundlegendste und unverzichtbarste Gebiet der Branche ist.

Wenn man Marketing online macht, denke ich, dass die erste Sache, an die man denkt, ist die Suchwerbung mit 구글상위작업 PowerLink und PowerCon. Es ist die beste Methode, um die Besonderheit zu bewahren, dass hunderte, tausende, tausende von Menschen in einem begrenzten Raum zusammenkommen.



Einfach gesagt, wenn Leute nach einem Schlüsselwort suchen, wird meine Homepage oder mein Inhalt oben angezeigt. Da es sich in gewisser Weise um eine Art Werbung handelt, bei der das primäre Ziel erreicht wird, kann man es als ein Bereich des effizienten Online-Marketing betrachten.



Aber wenn es einen Nachteil gibt, ist die hohe Wettbewerbsrate und die Werbekosten sind so hoch. Wenn Sie einmal klicken, kostet die Werbung bis zu 100.000 Won, wenn es schlimm ist. (Natürlich werden im Allgemeinen Werbekosten von 10 bis mehreren Tausend Won festgelegt.)
Auch in der Vergangenheit war die Werbeleistung von Keyword-Suchwerbung hoch, aber jetzt ist die Umstiegsrate, die mit dem Umsatz verbunden ist, etwas niedriger, da sich verschiedene Marketingbereiche entwickeln, die online gemacht werden können.


Als Nächstes kommt es auf das Marketing mit Blogs an. Haben Sie sich jemals gefragt, wann Sie das Blog-Marketing erschließen? Wenn das so ist, sagen Sie das, weil Sie die aktuellen Marketingtrends nicht kennen.



Natürlich war es in der Vergangenheit die meiste Marketingstrategie für Blogs, die sich auf "Lookout" konzentrierten, also war es am Anfang gut im Marketing, aber die Werbewirkung dauerte nicht lange. Aber jetzt hat sich die Geschichte geändert.



Wir konzentrieren uns eher auf die Rolle von On-Media als auf die Belichtung. Einfach gesagt, denken Sie daran, dass es für eine Rolle wie eine Homepage verwendet wird, um Verbrauchervertrauen durch Blogs zu vermitteln und als Kontaktstelle für Konsum zu dienen.

Da das Portal auch die Rolle eines Blogs als Informationsfokus hat, muss man bedenken, dass die Inhalte von Blogs, die exponiert werden, nicht einfach sind, sondern qualitativ hochwertige Inhalte mit Informationen, persönlichen Meinungen und Erfahrungen.



Wenn Sie also eine Blog-Strategie im Online-Marketing verfolgen wollen, die so genannte "Fressende" Blog-Strategie, dann sollten Sie darüber nachdenken, welche Inhalte Sie für mich verwenden wollen, und regelmäßig Inhalte produzieren, die den Bedürfnissen der Verbraucher entsprechen.


Wenn Markenblogs Teil des erweiterten On-Media-Konzepts sind, dann ist die Basis der On-Media natürlich die Homepage. Es ist also ein Ort, an dem man sich vorstellen kann, dass es ein Offline-Geschäft ist.



Aber was wäre, wenn es keine Homepage gäbe? Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben.



Ich suche online, um gesundes Essen mit einem Geschenk-Set für Feiertage zu kaufen, aber ich mache mir Sorgen über zwei Unternehmen, A und B, die ähnliche Preise und Effekte haben. Aber wenn Unternehmen A eine funktionsfähige Homepage hat und Unternehmen B keine Homepage hat, welches Unternehmen hat mehr Vertrauen? Ist das die Firma A? Ist das die Firma B?

Wenn die meisten Leute sagen, dass zwei Produkte ähnlich sind, ist es wahrscheinlich, dass sie ein Unternehmen A mit einer Homepage wählen. Denn nur die Existenz einer Homepage vermittelt ein Bild von einem etwas größeren Unternehmen.


Wegen dieser Unterschiede muss die Homepage im Grunde genommen hergestellt werden. Natürlich gibt es Branchen, die je nach Branche nicht unbedingt benötigt werden. Wie ein Friseursalon.



Haben Sie schon mal die Homepage des Friseursalon gesehen? Wenn man darüber nachdenkt, wählen wir bei der Auswahl der Friseursalon eher nach hinten als nach hinten, oder in der Nähe von zu Hause. Wenn Sie verstehen, was mein Geschäft ist und das Verhalten der Verbraucher richtig ist, können Sie leicht feststellen, ob Sie eine Homepage brauchen.





Separieren wir die notwendigen und selektiven Bereiche gut.

Wie das Beispiel eines Friseursalon vorhin gezeigt hat, ist die Homepage im Grunde genommen ein Bereich des Online-Marketing, aber es kann auch eine Branche geben, die nicht unbedingt notwendig ist. Das Gleiche gilt für Keyword-Suchwerbung und Marken-Blog-Werbung.



Daher können die Bereiche, die je nach Branche zuerst durchgeführt werden müssen, und die Bereiche, die nacheinander durchgeführt werden müssen, unterschiedlich sein. Aber für diejenigen, die das erste Mal Marketing erfahren haben, ist es ziemlich schwierig, das klar zu beurteilen. Deshalb brauchen wir dringend den Rat eines professionellen Marketers.

Smartbro, ein Online-Marketing-Unternehmen, investiert viel Zeit in die Voruntersuchung des Unternehmens. Wir zeigen Ihnen genau, welche Schichten von Verbrauchern es gibt, wie ihre Konsummuster aussehen, welche Strategien Sie ergreifen müssen, um den maximalen Werbeeffekt auf dem gleichen Branchenmarkt zu erzielen, und so weiter.



Es gibt keine einzige Antwort, weil verschiedene Faktoren gleichzeitig berücksichtigt werden müssen, um eine optimale Marketingstrategie zu finden. Das Wichtigste ist die Analyse. Wenn die Analyse über mich und die Umgebung sicher ist, kann auch die Richtung des Marketing klar sein.

답글 남기기

이메일 주소를 발행하지 않을 것입니다. 필수 항목은 *(으)로 표시합니다